Eine Lynn für mich

…habe ich mir im März genäht. 🙂 Damit ist das mein zweites Teil, das ich dieses Jahr für mich genäht habe. 🙂

 

Der Pullover ist aus Alpenfleece, den ich beim Schrottstofftausch im vergangenen Jahr ertauschen konnte. 🙂 Als der Stoff ankam, war ich tatsächlich erstmal überfragt – klar der Stoff gefällt mir, aber was nähe ich da jetzt tatsächlich draus.

Als ich dann den Pattydoo-Schnitt für den Kapuzenpullover Lynn entdeckt habe, wusste ich sofort, welcher Stoff dafür verwendet wird. 🙂 Gedruckt, geklebt und zugeschnitten war recht schnell – bis ich dann tatsächlich zum Nähen gekommen bin, verging nochmal ein Monat… Schließlich gab es noch ein paar Shirts (die ich in den kommenden Tagen zeigen werde), ein Einhorn und eine Tasche (die auch die nächsten Tage gezeigt wird) zu nähen.

Genäht habe ich ohne irgdnwelchen Schnickschnack, so habe ich auch keine Taschen genäht – irgendwie plustern die immer nur auf, an Stellen, die meist eher nicht betont werden sollen. Aber immer wieder ertappe ich mich dabei Dinge in Taschen verstauen zu wollen, die ich nicht habe… Naja, vielleicht gibts das nächste mal doch welche. 😉 Bin halt doch eher so ein Jackenträger.

Nichtsdestotrotz ist der Pullover total kuschlig und richtig schön warm, also perfekt für die noch frühen Morgenstunden und die ebenso schnell kühler werdenden Abendstunden – und kann tatsächlich zu einem Lieblingststück werden.

Eine weitere Lynn werde ich  mir wohl noch nähen, der Stoff liegt schon bereit, nun fehlt nur noch die Zeit. 😉

 

Da mein Pullover

a) für mich, von mir und heute Donnerstag ist, verlinke ich ihn bei RUMS,

b) eine Kapuze hat und damit super in den Märzmotto von Fräulein Ann passt, verlinke ich ihn beim Jahres Sew Along,

c) auch ein bisschen grün ist und die liebe Selmin von tweetandgreet so nett ist, die Linksammlungen der vergangenen Monate aufzulassen, verlinke ich ihn noch bei 12 colours of handmade fashion und zu guter Letzt

d) aus dem beim Schrottstofftausch ertauschten Stoff ist, schicke ich ihn zur Final-Linksammlung bei Tanja von Künstlerkind.

 

Habts gut ihr Lieben,

eure Mandy

Advertisements

3 Kommentare zu “Eine Lynn für mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s