Sommermädchen Sew Along 2017

kekasesgeht los

Es geht los, der Startschuss für den Sommermädchen Sew Along 2017 (SSA 2017) von Kekas Welt und ich ist gefallen! (Danke für das Bildchen :)).

 

Ich mache mit (aber das wissen wir ja schon)! 😉

 

Heute gehts um Ideen, darum erzähle ich euch was ich nähe, woraus ich es nähe und ob mir noch was fehlt.

 

Fangen wir mal mit dem Schnitt an:

Da ich genug Schnittmuster im Schrank (real wie virtuell) liegen habe, möchte ich eins von diesen vernähen. Zur Auswahl stehen da unter anderen Schnittmuster die folgenden:

  • die Chino-Shorts von FeeFee,
  • der Tennisrock Mamasliebchen und
  • Ottobres der vergangenen zwei Sommer (ähm Jahre)…

Die Maus ist jetzt drei Jahre alt, tobt, klettert und buddelt viel. Manchmal ist auch das Laufrad spannend. Also soll es praktisch sein, ausreichend Bewegungsspielraum bieten und gut aussehen. 😉

Daher tendiere ich aktuell zu den Shorts und dem Tennisrock.

Allerdings müsste ich hierzu noch ein Shirt nähen. Da bin ich noch etwas planlos und werd ich wohl die Ottobres nochmal durchblättern.

Oder ich nähe von das Kleid Marlene von For Mami & Me by LuMaLi. Hier durfte ich im Probenähen mitwirken und habe zwei (hier und hier) Jumpsuits für die Maus genäht und könnte daher ja mal die Kleidversion testen…

 

Allerdings sind in der aktuellen Ottobre-Ausgabe auch zwei sehr süße Kleider abgedruckt – hach, ich glaub ich muss nochmal in mich gehen. 😉

 

Vielleicht bin ich bei der Stoffwahl entschlossener? Klar ist, ich möchte gerne meinen Stoffberg daheim etwas abbauen…also werde ich versuchen keinen neuen Stoff zu kaufen. Das wird schwer (diese Stoffsucht…), ist aber möglich. 🙂

Letztlich hängt aber meine Stoffwahl vom Schnitt ab, oder? Daher bleibe ich euch hier heute noch eine Antwort schuldig.

 

Und was mir fehlt:

Kraft eine Etscheidung zu treffen. Vielleicht könnt ihr mir dabei ja helfen?

 

So oder so, werde ich nun erstmal schauen, was ihr so Tolles vorhabt und verkrümel mich daher mal zu Kekas Welt und ich. 🙂

 

Habts gut ihr Lieben!

Eure Mandy

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Sommermädchen Sew Along 2017

  1. Ich bin ja ein Fan von solchen „Hosenröcken“, wie dem Tennisrock … Aber auch die Jumpsuit-Kleid-Variante hat was reizvolles. Du siehst, ich bin kaum entschlussfreudiger als du *gg* Ich mag halt am Tennisröckchen, dass man ihn mithilfe der Stoffauswahl so wandelbar nähen kann. Welche Ottobres hast du denn? In einer älteren gibt es ein wunderbares T-Shirt, „Hoops“ heißt das, das würde super zum Tennisröckchen passen!

    LG, Luci

    Gefällt 1 Person

    • Hi Luci,
      ich denke, es wird wohl das Tennisröckchen werden, mit dem liebäugel ich schon so so lang. 🙂 Ottobres habe ich seit 06/ 2014 glaube ich. Weißt du in welcher Ottobre das Shirt war?
      Danke und liebe Grüße
      Mandy

      Gefällt mir

  2. Das Tennisröckchen ist wirklich niedlich ❤
    Muss ich mir mal direkt notieren ;o))
    Den Schnitt für die Chino-Shorts habe ich auch hier liegen und leider noch nie vernäht. Dafür die Variante in lang, ein sehr schöner Schnitt mit toller Passform. Das erinnert mich daran, mal ein paar Nähbilder vor der Blogzeit hervor zu kramen.

    Viele Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s