Nun aber…

Heute gibts endlich mal wieder einen Eintrag, schließlich wollen wir ja nicht, dass dieser Blog einschläft, bevor er überhaupt erwacht ist… 😉

Also: Der Vorsatz regelmäßig (vielleicht einmal die Woche) an dieser Stelle etwas zu schreiben.

So vieles ist in der Zeit zu meinem letzten Eintrag passiert… Genäht wurde und es gab zwei Geburtstage in unserem Haus – ein vierter und ein erster und bald steht doch schon wieder ein 32. an… Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Einmal zu viel gedreht und Schwuppdiwupp hast du zwei Kitakinder daheim… Dann gab es eine neue Nähmaschine, Labels habe ich mir bestellt und die Ottobre abonniert. 🙂 Wie wir also merken, ich bin voll angekommen im Nähfieber…

Ein paar meiner genähten Werke möchte ich nun noch zeigen:

Zunächst das Halstuch für mein Bruderherz zum Geburtstag mit variabler Größeneinteilung nach einem selbstgebastelten Schnitt…

DSC_0118DSC_0117

Dem folgte ein Haarspangensortierer/ -aufbewahrer für eine Freundin des Großen zum Geburtstag nach der Anleitung (http://muddiskleinewelt.blogspot.de/2014/10/das-haargedons.html). Bei der Stoffauswahl hab ich mir helfen lassen – bin ja doch noch nicht DIE Mädchenmama…. 😉

DSC_0123 DSC_0122

Ebenfalls in dieser Zeit ist die folgende Hose nach dem Schnitt Speedy von Basamba entstanden. Hier habe ich einen Zierstreifen eingefügt, um der Hose etwas Pepp zu verleihen. Ein weiteres Teil entstand (dann bereits mit Label) im Januar dieses Jahres nach dem Selbermacher-Hoodie von Alles-für-Selbermacher – allerdings mit Raglanärmeln für den Kurzen einer Freundschaft.

IMG-20141020-WA0007DSC_0204

Zu Weihnachten wurden auch ein paar Dinge genäht…allen voran dieses Tragecover von Mirakodo.

Tragecover

Ein Halstuch für die Maus nach einem Tutorial von Hamburger Liebe. Solch eins, nur größer gab es auch für die Tochter der Cousine des Mannes… 😉 Und damit wir Weihanchten auch schick sind, gab es noch ein Kleidchen nach dem Mädchen-/Tochterkleid „BALLOON.dress“ von LeniP.

DSC_0158Ballonkleid_LeniPpunkt

Und der Kitabeutel für den Sohn einer Freundschaft mit meinem ersten vernähten Label…was war/bin ich stolz… 🙂

kitabeutel

Die Geburtstags-Tshirts für die Kinder wurden noch ohne Label erstellt, sind aber natürlich nicht weniger toll geworden. Das Shirt der Maus ist nach dem Mädchen-/Tochterkleid „BALLOON.dress“ von LeniP. Der Shirt-Schnitt des Großen ist nach dem SM von lillesol no. 1 erstellt.

Geburtstagsoutfits

Puh, das war jetzt ganz schön viel…falls du jetzt noch dabei bist, gibt es hier eine – nach einem nach der eigenen Windeltasche nachgebasteltem Schnitt – Windeltasche, als Geburtsgeschenk für eine liebe Freundin.

DSC_0214 DSC_0215 DSC_0216

So, das war es nun erstmal, zu Haus mach ich mich vielleicht noch dran den Zuschnitt für das erste Projekt aus der Ottobre zu erstellen…mal schaun.

Bis dahin, liebe Grüße

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 4. März 2015 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Nun aber…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s